Die Ausstellung “Alles unter einem Hut” konnte coronabedingt nur kurze Zeit gezeigt und wegen des Jubiläums “10 Jahre UNESCO-Welterbe Pfahlbauten” nicht verlängert werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Hüte nochmals hervorzuzaubern.

Bereits haben wir eine virtuelle Führung und einen Film veröffentlicht. Geplant sind Kurzfilme von Jugendlichen, welche sich mit dem Thema Kopfbedeckungen auseinandersetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

4 × 1 =