Morgen Samstag, 11. September findet die Einbaum-Regatta bei der Schifflände in Niederuster statt.
Ab 10 Uhr paddeln internationale Archäolog*innen-Team um die Wette. Am Nachmittag werden die Einbäume bei der traditionellen Plauschregatta des Ruderclub Uster eingesetzt.
Am Samstag und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr zeigen Archäolog*innen, wie die Pfahlbauer*innen ihr Werkzeug herstellten, Feuer entfachten, Gegenstände aus Bronze gossen oder fischten. Vieles kann ausprobiert werden und Kinder können ihr Geschick in einem Archäologie-Parcours ausprobieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

1 + ten =